Wohntrends 2020
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ein neues Jahr bringt viele neue Gelegenheiten mit sich, Wünsche und Ideen in die Wirklichkeit umzusetzen. Wenn Sie sich mehr Pep für den Wohnraum wünschen, oder eine neue Wohnung einrichten möchten, zeigen wir Ihnen, welche Trends dieses Jahr angesagt sind.

Art Déco feiert eine Rückkehr

Neue Trends müssen nicht bedeuten, dass alle Möbelstücke neu erfunden werden. Vielmehr gibt es in diesem Jahr eine Rückkehr zu alt bekannten Trends: Art Déco ist eine Stilrichtung, der in diesem Jahr eine fulminante Rückkehr gelingen wird. Schauen Sie einmal auf dem Dachboden nach, vielleicht finden Sie noch ein paar alte Möbelstücke, die sich zum Beispiel durch Goldfüße auszeichnen oder die mit Stoffen bespannt sind, die üppige, bunte Muster zeigen.

Geflecht aus Peddigrohr

Dieses Stilmittel kennen Sie vielleicht noch von alten Röhrenradios: Möbel, deren Blenden mit einem klassischen Wiener Geflecht versehen sind, werden in diesem Jahr 2020 wieder in die Möbelhäuser zurückkehren. Wenn Sie Ihren Wohnraum richtig gestalten und vielleicht noch einige Altertümer besitzen, lassen sich mit diesen neuen alten Möbeln tolle Akzente in Wohnung oder Haus setzen.

Bauhaus ist nicht totzukriegen

Nach dem Jubiläum im Jahr 2019 gilt auch 2020, dass die Stilrichtung des Bauhauses nicht weichen wird. Nach wie vor gehören Möbel, wie zum Beispiel von Charles und Ray Eames, zu gefragten Klassikern. Gehen sie einmal mit offenen Augen durch die Stadt, durch Behörden, moderne Büroräume etc. Ikonische Möbel wie den Lounge Chair oder den DSW Cable Chair werden Sie überall finden. Sogar Angela Merkel nutzt in ihrem Büro im Bundeskanzleramt den Aluminium Chair von Eames als Sitzgelegenheit für ihre Gäste.

Dekoration mit Keramiksockel

Eine gelungene Einrichtung zeichnet sich aber nicht nur durch Möbel, sondern auch durch die passende Dekoration aus. Neu im Trend sind Deko-Stücke wie Lampen und Vasen, die aus Keramik gefertigt und mit Pastellfarben versehen sind. Auch Glasstücke mit Struktur werden sich gut in Ihrer Wohnung machen.

Bleiben Sie sich selbst treu!

Das ist immer der wichtigste Rat, wenn es um die Einrichtung einer Wohnung geht. Kaufen Sie keine Gegenstände, nur weil sie im Trend sind. Wichtig ist, dass Ihnen Ihre Einrichtungsgegenstände gefallen, Sie bequem sitzen und Sie sich im Falle einer Neuanschaffung vorstellen können, lange damit zu leben.