Wohnen auf 357 Meter Höhe
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Die Rangliste der höchsten Wohntürme der Welt führt vor allem nach Dubai. Wie wir wissen, zeichnet sich Dubai durch seine gigantischen Gebäude aus. In den Vereinigten Arabischen Emiraten finden wir deshalb auch die höchsten Wohnhäuser der Welt.

1. Princess Tower (Dubai), 414 Meter hoch

Und der Gewinner ist der Princess Tower in Dubai! Mit seinen 414 Metern erhebt er sich im Yachthafen von Dubai und bietet 200 Kilometer Aussicht. Der im Frühjahr 2012 eröffnete Princess Tower hat 101 Stockwerke und das höchste seiner luxuriösen Appartements ist 357 Meter vom Boden entfernt: ein atemberaubender Blick auf die (künstliche) Insel Palm Jumeirah ist hier Garantie. Der Princess Tower misst genau die Hälfte des höchsten Gebäudes der Welt, des benachbarten Burj Khalifa.

2. 23 Marina (Dubai), 395 Meter hoch

90 Stockwerke und ein eigener Aufzug für jede der 291 Wohnungen. Der 23 Marina Wohnturm ist ein weiteres Symbol für New Dubai, ein Stadtteil, der auf einer Fläche von 490 Hektar 120.000 Einwohner aufnehmen soll.

3. Elite-Residenz (Dubai), 380 Meter lang

Wir bleiben in Dubai mit der Elite-Residenz, die wie ein Pfeil in den Himmel ragt. 695 Wohnungen beherbergen Bewohner, die sich zwölf Aufzüge teilen. Für diejenigen, die das Erlebnis ausprobieren möchten, stehen in diesem Turm auch Ferienwohnungen zur Verfügung.

Dubai führt somit das weltweite Ranking der höchsten Wohn-und Bürotürme an. Auf Platz 4, 5 und 7 befinden sich weitere Gebäude in Dubai: „The Torch“ (337 Meter), der HHHR-Turm (317 Meter) und der „Ocean Hights“ (310 Meter). Der 6 Platz wird von einem australischen Turm, dem Q1 Tower und seinen 322 Metern an der Gold Coast belegt.