Tipps für Ihr Homeoffice
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Möchten Sie ein Büro, das sich in einen bestehenden Raum integrieren lässt oder doch lieber einen ganzen Raum für Ihr Homeoffice? Entdecken Sie unsere Tipps!

Größe anpassen

Wenn Sie Ihr Büro nur zum Surfen im Netz und zur Bearbeitung von Rechnungen nutzen, macht es keinen Sinn, in einen großen Arbeitstisch zu investieren. Ein Sekretär oder ein hübscher Design-Tisch reichen auch und passen in jedes Wohnzimmer. Achten Sie darauf, dass es eine Schublade gibt, um ein paar Dokumente aufzubewahren. Ein Regal über dem Tisch ist auch sehr praktisch.

Nischen nutzen

Nischen verleihen Ihrem Zuhause Charme, ihr Potenzial ist aber oft ungenutzt. Nischen können in einen gemütlichen Bürobereich umgewandelt werden. Um diese Ecke vom Rest des Raumes zu trennen, dekorieren Sie die Wand am besten mit einer originellen Tapete.

Antike und alte Möbel

Wenn Sie Ihr Büro im Vintage-Stil dekorieren möchten, dann gehen Sie am besten zum Antiquitätenhändler oder Flohmarkt. Hier finden Sie z. B. Sekretäre der 70er Jahre oder schön geschnitzte Tische, die dem Raum Charakter verleihen.

Beleuchtung beachten

Wenn Sie Ihre Büroecke in einem Dachgeschoss oder einem schlecht beleuchteten Raum einrichten möchten, denken Sie unbedingt an Wandlampen oder hübsche Schreibtischlampen, die mit der Helligkeit helfen und zudem noch schön aussehen.

Schreibtisch verstecken

Wenn Sie Ihr Büro nur ab und zu benutzen, können Sie einen Schrank in einen einklappbaren Arbeitsbereich verwandeln. Diese Lösung ist vor allem für kleine Räume ideal.

Fensterbank nutzen

Wenn Sie auf der Suche nach einer praktischen und günstigen Lösung für Ihr Büro sind, können Sie ein einfaches Brett an der Wand unter einem Fenster aufhängen. Benutzen Sie die Fensterbank als Regal und fügen Sie einen schönen Stuhl hinzu. Denken Sie an ein Rollo für sonnige Tage.

Raum unter der Treppe nutzen

Der Raum unter der Treppe wird oft vernachlässigt, dabei lässt er sich hervorragend für ein Büro nutzen. Ein maßgefertigtes Brett und ein paar Designerregale geben der Ecke den notwendigen Charme. Wenn Sie Ihren Arbeitsbereich verstecken möchten, wählen Sie einen Hocker, den man unter den Tisch schieben kann und installieren Sie Schiebetüren oder einen Vorhang.

Büro maßschneidern

Ein Büro unter einem Schrägdach oder einem optimal eingerichteten Raum erfordert manchmal viel Phantasie. Es kann schwierig sein, passende Möbel zu finden. Hier hilft oft nur noch eine maßgeschneiderte Lösung! Nehmen Sie Ihr Messgerät und gehen Sie in die Schreinerei, um Ihren Schreibtisch individuell zuschneiden zu lassen.