Ideen für ein gemütliches Wohnzimmer
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Am Ende eines langen Arbeitstages gibt es nichts Besseres, als ein gemütliches Wohnzimmer mit einem bequemen Sofa und einer wohltuenden Lounge zum Entspannen vorzufinden. Das Wohnzimmer ist ebenfalls der Raum, in dem Sie Ihre Gäste empfangen und bewirten können.

Raumaufteilung

Bevor Sie die Raumaufteilung überdenken, sollten Sie den zur Verfügung stehenden Platz berücksichtigen. Erstellen Sie am besten einen kleinen Plan, der den Zugang zum Raum, die Lage der Steckdosen für die Beleuchtung, aber auch den Fernseher zeigt. Denken Sie aber vor allem auch an Ihre Gewohnheiten und wie Sie das Wohnzimmer nutzen möchten. Der Plan hilft Ihnen dabei, Ihre Möbel besser auszuwählen.

Farbakzente

Die Wandfarbe in Ihrem Wohnzimmer schafft die gewünschte Atmosphäre im Raum. Orange zum Beispiel gibt dem Inneren Elan. Im Allgemeinen stimulieren warme Farben die Begeisterung. Weiß hingegen ist gleichbedeutend mit Reinheit und vergrößert einen Raum. Das ist vor allem interessant für kleinere Wohnräume. Für ein Designer-Interieur wird eine violette Farbe bevorzugt. Schwarz sollte nur sparsam verwendet werden. Auch Farben, die sich auf die natürliche Umgebung beziehen, liegen im Trend. Es geht nichts über ein warmes Braun oder ein schönes Grün.

Parkett oder Fliesen

Sie können in Ihrem Wohnzimmer sowohl arbeiten als auch essen. Es ist allerdings auch ein Raum, in dem sich Kinder austoben können. Bevor Sie sich also für einen Bodenbelag entscheiden, denken Sie an den Kaffee oder die Malfarben, der darauf verschüttet werden könnten. In einem Wohnzimmer mit direktem Zugang zum Garten müssen Sie zweifellos den Fliesen den Vorzug geben. Heutzutage gibt es aber auch Fliesen, die wie ein Parkettboden aussehen und einfach zu reinigen sind.

Einrichten & dekorieren

Sobald Sie Ihrem Salon seinen Charakter gegeben haben, sollte er verschönert werden. Brauchen Sie eine Schreibtischecke oder reicht ein Couchtisch? Sehen Sie nur fern oder verbringen Sie mehr Zeit mit Lesen? Die Beleuchtung und die Anordnung der verschiedenen Möbelstücke hängt hiervon ab. Wählen Sie Ihre Möbel sorgfältig aus, sodass sie sich harmonisch in Ihr Wohnzimmer einfügen. Wenn Sie noch Inspiration für die Dekoration Ihrer Wohnzimmers benötigen, lassen Sie sich von den Dekorationstrends des Jahres inspirieren.