Frühjahrsputz nach der Konmary-Methode
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Die schönen Tage kommen zurück und mit ihnen der große Frühjahrsputz.

Erst sortieren, dann aufräumen

Für Marie Kondo ist es sinnlos aufzuräumen, ohne vorher zu sortieren. In ihrem Buch „The Magic of Tidying up“, von dem 2,3 Millionen Exemplare verkauft wurden, empfiehlt sie nach Kategorien zu sortieren.

Das Ziel hierbei ist es, nur das zu behalten, was einen glücklich macht. Beginnen Sie mit der Kleidung und überprüfen Sie alle Räume. Wenn Sie alles an einem Ort angesammelt haben, gehen Sie alle Kleidungsstücke durch und behalten Sie nur die, die Ihnen auch wirklich gefallen. So sortieren Sie das Kleidchen von Ihrem 20. Geburtstag, die Jeans, die Sie daran erinnert, dass Sie 5 Kilo abnehmen müssen, den flauschigen Pullover und all die Kleider, die Sie über ein Jahr lang nicht mehr angezogen haben, aus. Den Rest der Kleidung können Sie nach der platzsparenden Faltmethode von Marie Kondo dann wieder in die Schränke räumen.

 

Voir cette publication sur Instagram

 

Une publication partagée par Marie Kondo (@mariekondo) le

Führen Sie nun dieselben Schritte mit Büchern, Geschirr, Dekorationsgegenständen und Sportartikeln durch. Als letztes sollten Sie sich dann um Ihren Papierkram kümmern.

Wie wirkt die Konmary-Methode?

Wir sind es gewohnt, aufzuräumen, ohne wegzuwerfen. Wir investieren in schöne Kisten und Möbel und füllen sie mit Dingen, die wir nicht benutzen und eigentlich gar nicht brauchen.

Die Konmary-Methode gibt hier einen roten Faden und erklärt uns, dass es keinen Sinn hat, Dinge nur zu behalten, weil „sie eines Tages vielleicht nützlich sein könnten“. Sie können diese Dinge entweder verkaufen, spenden oder wenn Sie nicht mehr zu verwenden sind wegwerfen.

Nach dem Sortieren kommt der Frühjahrsputz

Wenn das Haus einmal aufgeräumt ist, kann der Frühjahrsputz kommen. Denken Sie beim Putzen auch an ökologische Produkte, die die Umwelt weniger belasten.

Die Aufräummethode von Marie Kondo hilft Ihnen täglich Zeit zu sparen und kann positive Energien freisetzen. Der einzige Nachteil ist der Rebound-Effekt, der auftreten kann, wenn man sich zu viel Zeit mit dem Sortieren lässt und lange Pausen zwischen den verschiedenen Kategorien macht. Nutzen Sie deshalb dieses Jahr den Frühjahrsputz, um zuerst das Durcheinander in Ihrem Zuhause nach der Konmary-Methode aufzuräumen.