Anti-Diebstahl-Tipps
5 (100%) 2 Sternen

Der Sommer ist da und somit auch die Ferienzeit. Sie bereiten sich wahrscheinlich gerade darauf vor, mit Ihrer ganzen Familie in den Urlaub zu fahren und … Ihr Zuhause hinter sich zu lassen. Vor der Abfahrt stellt man sich jedoch oft folgende Frage: Was wäre, wenn Einbrecher meine Abwesenheit auszunutzen, um in mein Haus einzubrechen? Kein Grund zur Panik! Es gibt einfache und kostengünstige Möglichkeiten, mit denen Sie Ihr Zuhause schützen können.

Sie sind weg … ohne es wirklich zu sein

Denken Sie nicht, dass Einbrecher wahllos handeln. Der erste Anti-Diebstahl-Tipp ist, einfach so zu tun, als ob sich noch jemand im Haus befindet. Sie können zum Beispiel Ihre Nachbarn bitten, die Fensterläden regelmäßig zu öffnen (und gleichzeitig die Pflanzen zu gießen) und den Briefkasten zu leeren – was oft ein negatives Zeichen für Diebe ist. Sollten Sie keinen engen Kontakt zu Ihren Nachbarn haben, dann können Sie in einen Anwesenheitssimulator, der Lichter oder andere Geräte zu bestimmten Zeiten und für eine bestimmte Zeit aktiviert, investieren.

Lassen Sie Ihr Zuhause überwachen

Sie können auch ein Alarmsystem installieren, das an ein spezialisiertes Zentrum angeschlossen ist. Es können draußen sichtbare Kameras installiert werden oder sogar welche, die versteckt sind, wenn Sie vermeiden möchten, dass Eindringlinge glauben, dass Sie wertvolle Güter besitzen. Wenn Sie nicht das notwendige Budget haben, können Sie immer noch kostengünstige Dummy-Kameras aufstellen.

Organisieren Sie einen Haustausch

Unser letzter Anti-Diebstahl-Tipp ist auch wirtschaftlich von Vorteil: Tauschen Sie Ihr Zuhause einfach mit einer anderen Familie. Somit steht Ihr Haus nicht leer und Sie sparen zusätzlich die Kosten für ein Hotel oder eine Ferienwohnung. Wenn Sie sich zum Beispiel eine Familie aus Südfrankreich suchen, die gerne Deutschland besuchen möchte, sparen Sie bei Ihrer Unterkunft und können so kostengünstig ein anderes Land entdecken.

atHome.de wünscht Ihnen einen schönen und entspannten Urlaub!